Gel-Nägel Liftings vermeiden / verhindern

Das UV-Gel löst sich – Liftings vermeiden

Das UV-Gel hält nicht? Es ist Luft unter den Nägeln? Hier spricht man von sog. Liftings. Erfahren Sie, wie Sie diese Liftings vermeiden und dauerhaft verhindern können.

Nageldesign AnleitungKommen Sie nicht mit Aceton, welcher zum Beispiel in Nagellackentfernen enthalten ist, in Berührung. Achten Sie stets darauf, nur acetonfreien Nagellack zu verwenden, um die Gelmodellage zu erhalten.

Des Weiteren tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie mit Lösungsmitteln, die zum Beispiel in Reinigern zu finden sind, arbeiten.

Sollten Sie in der Gastronomie arbeiten, so lässt es sich leider nicht vermeiden, das Sie mit Tensiden in Kontakt kommen. Es kann daher zu Liftings kommen.

Regelmäßiges Auffüllen

Empfohlen wird, das Sie Ihre Fingernägel alle 3-4 Wochen auffüllen, um dem Nagel immer wieder Halt zu gewährleisten, denn das Material wächst heraus und es entsteht somit am unteren Nagelrand eine Lücke, die dann beim weiteren Herauswachsen Liftings bilden kann und die Nagelmodellage mit der Zeit abplatzen lassen.

Verwendete Materialien

Gelmodellage UV GerätBitte achten Sie stets darauf, das die verwendeten Materialien das Haltbarkeitsdatum nicht übersteigen, denn veraltete Produkte gewähren nicht mehr den benötigten Halt auf dem Naturnagel. Stellen Sie beim Feilen Ihrer Nagelmodellage Gele und weiteres Material zur Seite, denn verunreinigte Produkte auf dem Nagel, hinterlassen Liftings und beeinträchtigen somit das Nageldesign.

Falls Sie mit Tipverlängerungen arbeiten, so stellen Sie immer sicher, dass der dazugehörige Tipkleber stets kühl und trocken gelagert wird, um das frühzeitige Altern des Materials zu vermeiden und dieser somit nicht den Halt der Nagelmodellage mit der Tipverlängerung beeinträchtigt.

Wichtig: Weitere Gründe für Liftings


Top